"meine" Wahlen

 

Stadtratswahlen vom 24. September 2017

 

Das starke Team für Aarau wurde gewählt! Über 1'000 Wählerinnen und Wähler konnte ich in den letzten vier Jahren zusätzlich für mich gewinnen.

Wahlergebnisse der Stadt Aarau

Daniel-Siegenthaler.ch

Einladung zum Wahlauftakt 19.08.2017

Einladungsflyer zu den Quartieranlässen

Zeitschrift "die Stadtpartei" Ausgabe April 2017

Fotos vom Plakatieren

Impressionen von der Wahlfeier

Das grosse Interview in der az und das Fotoshooting dazu

 

Grossratswahlen vom 23. Oktober 2016 

mit insgesamt 5'936 Stimmen konnte ich mein persönliches Resultat von 2012 um mehr als 2'000 Stimmen verbessern! Im Bezirk Aarau legte die SP 5,7% Wähleranteile zu. Das heisst, sie ist neu mit vier GrossrätInnen vertreten: Gabriela Suter neu, Marco Hardmeier, Jürg Knuchel und ich als Bisherige.

 

Wahlcouvertbeilage

Foto

 

Stadtratswahlen vom 22. September 2013

Unverhofft kommt oft, dieser Spruch passt in mein Leben. So auch die kurzfristige Anfrage, als Aarauer Stadträtin zu kandidieren.  

Mit 2'856 Stimmen wählte mich die Bevölkerung der Stadt Aarau zur Stadträtin; dies aus einer Auswahl von 11 Kandidierenden für 7 Sitze.  

Wahlergebnisse der Stadt Aarau 

Flyer Jolanda Urech und Franziska Graf
Plakat
Plakat "gemeinsam für unsere Stadt  

 

Grossratswahlen vom 21. Oktober 2012

... für faire Lösungen

Für mich war schon lange klar, dass ich mich nochmals zur Wahl stelle. Mein "Nachrutschen" bewirkte, dass ich meinen Wahlkampf intensivierte. Mit guten 3'919 Stimmen wurde ich im Amt bestätigt.

Wahlplakat gross
Wahlcouvertbeilage 
die SP-Kandidatinnen des ganzen Kantons AG
Suter - Graf - Sack

 

 

Einwohnerratswahlen 29. November 2009

offen - ehrlich - konsequent

Voller Elan organisierte ich für die SP Rohr den ersten Wahlkampf für den Einwohnerrat der neu fusionierten Stadt Aarau. Für diese erste Wahl bildete Rohr einen eigenen Wahlkreis und es galt in unserem bisherigen Dorf 9 Einwohnerratssitze auszumarchen. Die SP trat mit einer Fünferliste an und gewann beachtliche 2 Sitze.

Kandidatenportraits der SP Rohr
Wahlcouvertbeilage
Werbekarten
Wahlplakat gross

Ortsbürgerfinanzkommission Aarau, OBGdVers. 23. November 2009

Die OFK wird von der Ortsbürgergemeindeversammlung gewählt. Mit der Gemeindefusion per 01.01.2010 wurden auch die Ortsbürgergemeinden fusioniert und wir RohrerInnen wurden AarauerInnen. Die OBGdVers. vom 08. Juni 2009 erhöhte die Anzahl der Mitglieder von bisher sieben auf neu neun, damit ab der Amtsperiode 2010-2013 auch VertreterInnen aus der bisherigen Ortsbürgergemeinde Rohr einsitz nehmen können. Ich bewarb mich und wurde prompt gewählt.

Grossratswahlen vom 08. März 2009 

Kandidatinnen Portrait GR-Wahlen 2009

"...damit die Schule Aargau wieder Schule macht!"

Mit viel Abenteuerlust und Neugierde aber ohne grosse Aussichten auf Wahlerfolg stellte ich mich bei den Grossratswahlen 2009 zur Verfügung. Ich hatte viel Spass, lernte viele interessante Menschen kennen und erziehlte am Wahlsonntag den, für mich beachtlichen, 6. Ersatzplatz.
Nie hätte ich gedacht, dass man mit diesem Platz doch noch Grossrätin wird.
Mit dem Rücktritt von Barbara Roth am 03. Juli 2012 wurde nun das Unerwartete Realität. Gleichentags erklärte mich die Stastskanzlei Aargau als gewähltes Mitglied des Grossen Rates.

Werbepostkarte Franziska Graf-Bruppacher
Wahlcouvertbeilage SP Liste 2

 

Anlässlich der Standaktionen gab es einen Wettbewerb, bei dem man ein Nachtessen mit zwei KandidatInnen nach Wahl gewinnen konnte.
Das Foto rechts zeigt Eva Schmidt, Franziska Graf und die glückliche Gewinnerin beim Einlösen des Preises.

 

 

Standaktion GR-Wahlen 2009 in Rohr


 

Schulpflegerin Kreisschule Buchs Rohr 19.06.2003

Die Schulpflege der Kreisschule Buchs Rohr wird vom Kreisschulrat (Schulparlament der, am Gemeindeverband beteiligten Gemeinden, analog eines Einwohnerrates) gewählt und nicht vom Volk. An der Sitzung vom 19.06.2003 wurde ich vom Kreisschulrat als Schulpflegerin gewählt.
Die Schulpflege konstituiert sich selbst und so wurde ich nach dem Rücktritt von Esther Wynisdorf per 01.01.2004 die neue Schulpflegepräsidentin.

 

Ueli Frey und Franziska Graf nach der Wahl zum Vizepräsidenten und zur Präsidentin der Kreisschulpflege Buchs Rohr Ende 2003


 

Mitglied Ortsbürgerkommission 04.12.2001

Die Mitglieder der Ortsbürgerkommission wurden vom Gemeinderat berufen und gewählt. Am 04.12.2001 wählte mich der Gemeinderat Rohr erstmals als Mitglied der Ortsbürgerkommission, der ich bis zur Fusion mit Aarau per 01.01.2010 sehr gerne angehörte.

Die Ortsbürgerkommission Rohr anlässlich des letzten, von der OBK organisierten, Weihnachtsbaumverkaufes im Dezember 2009. Von links: Willi Weiersmüller, Franziska Graf-Bruppacher, Urs Graf (Präsident), Regina Jäggi (Gemeinderatsvertreterin) Thomas Richner